Markiert: Marco Gluza

0

Hochspannung beim Tischtennismarathon

80 Minuten Tischtennis, das gab es am vergangenen Samstag in der Bleicheröder Löwentorhalle zu bestaunen. Dabei war die Begegnung an Spannung kaum zu übertreffen. Gespickt mit sehenswerten Einzelduellen bot dieses Meisterschaftsspiel alles, was das Tischtennisherz begehrt.

0

„Worst case“ abgewendet

Am vergangenen Sonntag eröffnete die Bleicheröder Erste beim USV Jena ungewöhnlich frühzeitig die neue Landesligasaison. Dabei standen die Vorzeichen denkbar schlecht. Neben dem Topspieler des Bleicheröder Teams, Hanjo Hagemeier, musste….

0

Bronze verspielt

Eine ärgerliche Niederlage musste der TTV-Sechser in der Tischtennis-Landesliga einstecken. Gegen die Mühlhäuser Dritte gab es ein 7:9, was gleichbedeutend mit dem Ende…

0

Heimsieg dank Doppelstärke

Eine echte Zitterpartie lieferte sich das Bleicheröder Tischtennis-Flaggschiff am vergangenen Samstag bei dem Meisterschaftsspiel gegen den TTC HS Schwarza. Erst im Entscheidungsdoppel konnten die Schneckenhengste die Begegnung für sich entscheiden. Dabei hatten die Bleicheröder mit ordentlich Gegenwehr der Südthüringer zu kämpfen. Mit dem Sieg manifestierten die Bleicheröder den fünften Tabellenplatz, während die Gäste weiterhin gegen den Abstieg spielen müssen.